0157 749 578 49 / 030 390 37 882 [email protected]
Die HNO-Infektionspathologie in der Welt ist der Hauptgrund für die Konsultation in der Allgemeinmedizin. Dies gilt für alle Altersgruppen, insbesondere aber für die beiden Extreme im Leben, das Alter und die Kindheit.  Bei Kindern macht es 60% der pädiatrischen Beratung aus. Eine (Mesovakzination) Meso-Impfung kann in diesen Fällen eine echte Linderung bringen, indem sie das Immunsystem stärkt.

Das Immunsystem verteidigt den Körper gegen Infektionen und Krankheiten. Immunsystem stärken mit der Mesotherapie.

Teile des Immunsystems suchen nach ungesunden Zellen oder fremden Substanzen im Körper, einige  senden Nachrichten über einen Angriff an andere Körperzellen und andere greifen die Mikroorganismen an, die ihn verursachen, und zerstören sie, z.B. Infektionen wie Bakterien, Viren, Parasiten, Pilze oder ungesunde Zellen wie Krebszellen.

Wenn das Immunsystem den Körper gegen Infektionen und Krankheiten verteidigt, spricht man von einer Immunantwort ( Immunität ).

Nach mehreren Dutzend Veröffentlichungen, über zwanzig Jahre und mehreren tausend klinischen Beobachtungen, kann gesagt werden, dass die Mesotherapie  oder die Stimulierung der Natürlichen Abwehr durch Mesotherapie die bevorzugte  Wahl ist.

Die Behandlung mit Mesotherapie führt zu einer signifikanten Verringerung der Konsums von Antibiotika und entzündungshemmenden Medikamenten

  •   Deshalb gibt es keine schädlichen Nebenwirkungen
  •   Verringert Fehlzeiten in Schule und Beruf
  •   Stimuliert und moduliert das gesamte Immunsystem
  •   Es gibt erhebliche Einsparungen für das Gesundheitssystem, weil die Patienten nicht oft krank werden und kaum Medikamente brauchen
Prävention von Infektionen durch Stärkung des Immunsystems durch Mesotherapie oder Mikroimpfung 1
google1c025c8ea628c62f.html