0157 749 578 49 / 030 390 37 882 [email protected]
Hilfe bei vielen Erkrankungen

Stressbedingte Krankheiten

Mesotherapie bei Schlafstörungen, Burnout und Erschöpfung

 

Unterstützend bei Psychotherapien

Stressbedingte Krankheiten 1

Stressbedingte Krankheiten

 

Bei Schlafstörungen und Erschöpfungszuständen, sowie bei

  • Burnout
  • Angstzustände
  • Depressionen
  • Immunschwäche
  • Psychosomatische Erkrankungen


Wenn dauerhafte seelische Belastungen, zum Beispiel im Rahmen von beruflichen und privaten Konflikten, sich in körperlichen Beschwerden ausdrücken, dann spricht man von psychosomatischen Erkrankungen. Dazu zählen ebenfalls Gallenwegsdyskinesie oder Gallenblasenschmerzen, Gastritis, Magengeschwür (Ulkus) etc.

 

Bei psychosomatischen Störungen oder Symptomen

 

Bei vielen psychosomatischen Störungen und Streß-Symptomen wie Nervosität, Schlaflosigkeit oder depressiven Verstimmungen kann die Mesotherapie erfolgreich zur Unterstützung von Psychotherapien eingesetzt werden.  Mit der Mesotherapie kann auch das Burnout -Syndrom begleitend behandelt werden.

In der Psychoneuroimmunologie gibt es interessante und vielversprechende Ansätze.

 

 

 

Telefon

030 390 37 882

 0157 749 578 49

Anschrift

Ärztehaus Nürnberger Str. 67

10789 Berlin

Öffnungszeiten

Mo-Fr: 09:00 – 19:00

google1c025c8ea628c62f.html